von Svetlana Boltovskaia (Kommentare: 0)

Familie Ametovic wurde abgeschoben - Kundgebung in Freiburg am 21.01.2015 um 18:00 Uhr

Eiskaltes Vorgehen

Flüchtlinge aus Serbien in Freiburg, Foto: Walter Echt
Flüchtlinge aus Serbien in Freiburg, Foto: Walter Echt

Wir haben über Familie Ametovich bereits im Dezember berichtet. Jetzt ist leider eine traurige Fortsetzung der Geschichte...

In der Empörung über PEGIDA gehen wohl die realen Handlungen der Verantwortlichen etwas unter:
Familie Ametovic wurde gestern abgeschoben (Mutter mit ihren sechs Kindern aus Freiburg).
Trotz Krankheiten der Kinder, trotz vorhandener Öffentlichkeit von Presse etc.

Dazu gibt es heute eine Tag x+1 Kundgebung
21. Januar | 18 Uhr | Rathausplatz | Kundgebung gegen Abschiebungen

Freiburger Forum:
Trotz informeller Ankündigungen aus der Politik fand gestern wieder eine Sammelabschiebung vom Baden Airpark statt. Es wurden 140 Personen nach Serbien und Mazedonien abgeschoben, darunter eine alleinerziehende Mutter mit ihren sechs Kindern aus Freiburg. Wir hatten uns für ein Bleiberecht der Familie Ametovic eingesetzt und sind erschüttert über das eiskalte Vorgehen der Behörden.

21. Januar | 18 Uhr | Rathausplatz | Kundgebung gegen Abschiebungen

Mehr Infos:
http://www.freiburger-forum.net/2015/01/tag-x1-kundgebung-2/

Zurück

Einen Kommentar schreiben