von Stefan Wyszkowski (Kommentare: 0)

hola, como estas ?

am freitag bin ich in ascuncion, der hauptstadt paraguays gelandet. wir sind ueber sao paulo ( brasilien) geflogen, wo wir einen 7 h aufenthalt geniessen konnten. unsere gesamte reisezeit hat somit ca ueber 24h betragen.

in ascuncion wurden wir von AFS abgeholt und in ein reservoir gefahren, wo wir ein willkommensseminar geniessen durften.

uns wurden tipps zum verhalten gegeben, ein arzt war vor ort und wir wurden am folgetag von unseren gastfamilien abgeholt.

ich bin seit samstag mittag in meiner gastfamilie. sie haben 3 toechter und einen kleinen sohn, einen hund namens sascha und einen grossen garten mit mango und limettenbaeumen. grossartig und sonne in huelle und fuelle. ich habe mir bereits einen sonnenbrand eingefangen...die temperatur betraegt um die 35-38 grad celsius ist aber gefuehlt doppelt so heiss. tropisches klima. die ortszeit ist 4 stunden zurueck gegenueber der deutschen.

die familie ist sehr nett und hat mich herzlich willkommen geheissen.

am mittwoch faengt bei mir die arbeit an, ich arbeite in einem kinderheim, welches sich um kinder von der strasse kuemmert. ich soll ihnen beim lernen helfen, freizeitaktivitaeten gestalten...der name der instutition ist Hogar San Vincente de Paul.

das wars fuers erste ihr werdet noch von mir hoeren.

hasata luego hombres y chikas

euer steffler

Zurück

Einen Kommentar schreiben